Rezension "Eene Meene - Einer lebt, einer stirbt"




Titel: Eene Meene - Einer lebt, einer stirbt
Autor/in: M.J. Arlidge
Seitenanzahl: 368 Seiten
Vom Hersteller empfohlenes Alter: k.A.
ISBN: 978-3-499-26883-0
Preis: € 9,99 [D] (Taschenbuch)
Kaufen: Rowohlt | Amazon
Genre: Thriller, Psychothriller, Krimi
Reihe: 1|?



Ein perfider Killer kidnappt Paare. Die Opfer wachen orientierungslos auf, gefangen in einem Raum, niemand hört ihre Schreie. Es gibt keine Fluchtmöglichkeit, nur eine Waffe und die Botschaft des Entführers: Entweder sterben beiden einen langsamen, qualvollen Tod – oder einer bringt den anderen um und ist frei. Detective Inspector Helen Grace und ihr Team wissen nicht weiter; nichts scheint die Fälle zu verbinden. Doch die Entführungen sind so akribisch vorbereitet, so konsequent durchgeführt, dass es einen Plan geben muss.
Und für Helen, die nach außen so stark und unberührbar erscheint, ist die Zeit gekommen, ein weiteres Mal ihre eigene Hölle zu durchschreiten, Brücken einzureißen und über Grenzen zu gehen.


Aufbau:
Der Thriller wird aus der Sicht von vielen verschiedenen Personen geschrieben. Man erfährt wie Helen Grace oder ihre Kollegen versuchen die Ermittlungen voran zutreiben. Man erfährt dabei ganz gut wie die einzelnen Charaktere auf andere Personen wirken und was sie zu einer Situation denken.
Außerdem hat man noch die Sicht der Opfer. Man erfährt wer sie sind und wie sie in diese Situation gekommen sind. Dabei ist ziemlich erschreckend zu sehen, dass die Opfer einen psychischen Verfall erleben.

Gestaltung:
Die Idee des Covers ist ziemlich gut gewählt zu dem Buch. Es gibt ein Cover was schwarz/weiß und rot ist und eines was schwarz/weiß und grün ist.
So hat der Leser auch eine Entscheidung zu treffen, welches Buch er kauft. Genau wie die Opfer in dem Thriller.
Ich persönlich habe mich für die rote Variante entschieden, weil rot meine Lieblingsfarbe ist. :)

Charaktere:
Die einzelnen Charaktere sind, meiner Meinung nach, gut ausgearbeitet. Sie handeln logisch und dem entsprechend, was sie in ihrem Leben erlebt haben. Außerdem mache die Charaktere sehr viele Wendungen in diesem Buch durch. Sei es die Ermittler aufgrund dieses wirklich krassen Verbrechens oder die Opfer aufgrund dieses perfiden Spiels, was mit ihnen gespielt wird.
Was mir auch sehr gut gefallen hat ist, dass das Buch, wie oben schon gesagt, aus verschiedenen Perspektiven geschrieben ist. So lernt man auch die Denkweisen jedes Charakteres kennen.

Ende:
Das Ende war für mich leider ein kleines bisschen vorhersehbar, was auf keinen Fall negativ in die Bewertung einfließt. Alles konnte ich nämlich nicht nachvollziehen und somit gab es auch bei diesem Thriller einen WOW-Effekt.


Den Aufbau der Geschichte fand ich top. Man erfährt aus verschiedenen Sichten was passiert und wie die Charaktere sich fühlen. Die Charaktere handeln logisch und machen viele Wendungen in dem Buch durch, was ich auch sehr beeindruckend fand. Das Ende hat mich leider nicht zu 100% überrascht, aber dafür war es echt spannend und ich konnte den Thriller nicht aus der Hand legen. Ein toller Thriller, wenn es mal nicht so blutig sein soll. Er ist eher auf die Psyche angelegt.
Insgesamt ein wirklich empfehlenwerter Thriller, den Fans von Cody Mc Fadyen lieben werden.

4/5 Schmetterlinge für "Eene Meene - Einer lebt, einer stirbt" von M.J. Arlidge.

Kommentare:

  1. Den Thriller habe ich letztes Jahr gelesen, komischerweise kann ich mich an kaum was erinnern ;) Ich glaube, so ganz gut fand ich es auch nicht.

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmm, Geschmäcker sind unterschiedlich. :D
      Liebe Grüße zurück. ♥

      Löschen
  2. Tolle Rezension!
    Klingt auch echt spannend, aber leider lese ich Thriller eher nicht so.
    Falls ich mal damit anfange, werde ich mir "Eene Mene - Einer lebt, einer stirbt" auf jeden Fall ansehen.
    Ich finde die Idee, dass Paare sich gegenseitig irgendwie umbringen müssen total abartig und gruselig - andererseits ist es denke ich mal spannend zu lesen, wie die Leute darauf reagieren.

    Ganz viele liebe Grüße, Rainbow☼♥
    walkingaboutrainbows.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :)
      Genauso ist es gewesen. :D

      Liebe Grüße zurück. ♥

      Löschen

Ich würde mich sehr über ein Kommentar von dir freuen! Danke schön :)

Design and Content © Kathis Bücherstapel | 2012-2017.
Impressum + Disclaimer | Datenschutz